Ferienhäuser & Ferienwohnungen in Sassnitz

Vergleiche 671 Unterkünfte in Sassnitz und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte in Sassnitz

Apartment für 5 Personen in Sassnitz, mit Terrasse
5 Pers., 2 Schlafzimmer
4,5
24 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
63 CHFpro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Sassnitz, mit Balkon
4,1
19 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
57 CHFpro Nacht
Apartment für 4 Personen in Sassnitz, mit Garten
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,7
20 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
66 CHFpro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Sassnitz, mit Garten
4,9
20 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
83 CHFpro Nacht
Zimmer für 2 Personen in Sassnitz
3,8
17 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
53 CHFpro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Sassnitz, mit Terrasse, kinderfreundlich
2 Pers., 1 Schlafzimmer
3,5
4 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
55 CHFpro Nacht
Ferienwohnung für 2 Personen in Sassnitz, mit Terrasse
2 Pers.
5,0
1 Bewertung
Sassnitz, Rügen
ab
65 CHFpro Nacht
Apartment für 4 Personen in Sassnitz, mit Garten und Sauna sowie Whirlpool, mit Haustier
4,4
326 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
102 CHFpro Nacht
Ferienhaus für 2 Personen in Sassnitz, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,5
15 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
59 CHFpro Nacht
Große Ferienwohnung für 2 Personen in Sassnitz, mit Garten
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,8
15 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
59 CHFpro Nacht
Apartment für 2 Personen in Sassnitz
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,9
13 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
48 CHFpro Nacht
Apartment für 4 Personen in Sassnitz
4 Pers., 1 Schlafzimmer
4,6
13 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
63 CHFpro Nacht
Große Ferienwohnung für 5 Personen in Sassnitz, mit Garten
4,9
57 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
59 CHFpro Nacht
Ferienwohnung für 4 Personen in Sassnitz, mit Terrasse, mit Haustier
4,0
2 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
72 CHFpro Nacht
Ferienhaus für 3 Personen in Sassnitz
4,0
6 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
69 CHFpro Nacht
Apartment für 2 Personen in Sassnitz, mit Garten
4,9
48 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
57 CHFpro Nacht
Zimmer für 4 Personen in Sassnitz, kinderfreundlich
4,0
268 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
65 CHFpro Nacht
Apartment für 2 Personen in Sassnitz
2 Pers., 1 Schlafzimmer
4,9
18 Bewertungen
Sassnitz, Rügen
ab
85 CHFpro Nacht
Alle anzeigen

Meistgesuchte Ausstattung in Sassnitz

Internet 276
Haustier erlaubt 116
Balkon/Terrasse 254
TV 374
Garten 116
Parkmöglichkeit 365
Waschmaschine 97
Ausblick 101
Heizung 362

Ferienwohnungen in Sassnitz

Erholung im Nationalpark Jasmund

Auf Deutschlands Sonneninsel Rügen gibt es eine ganze Reihe an Ferienorten. Sassnitz im Herzen des Nationalparks Jasmund ist jedoch eine ganz besondere Perle für Familien, die auf der Suche nach einer idyllisch gelegenen Ferienunterkunft an der Ostsee sind. Das attraktive Angebot reicht dabei vom modern eingerichteten Apartment im gemütlichen Zentrum von Sassnitz über die großzügig geschnittene Ferienwohnung direkt am malerischen Hafen bis hin zum Ferienhaus mit Garten im Ortsteil Lancken. Besonders exklusiv residieren Sie dabei sowohl am Kurplatz als auch in einer Ferienwohnung entlang der Strandpromenade, wo Sie von Ihrem Balkon aus den Sonnenaufgang über dem Meer genie0en können. Ein Geheimtipp für den Urlaub mit Hund sind darüber hinaus die Ferienunterkünfte am nördlichen Ortsrand. Diese bieten neben ausreichend Platz für Ihren Vierbeiner zudem einen direkten Zugang ins Grüne sowie dennoch kurze Wege zum Strand und den Sassnitzer Restaurants.

Die Kreidefelsen von Rügen
Die Kreidefelsen von Rügen

Urlaub in Sassnitz

Reisende und Aktivitäten

Familienurlaub in Sassnitz

Seine außerordentliche Beliebtheit als familienfreundliches Reiseziel hat Sassnitz nicht zuletzt der beinahe 1.500 Meter langen Mole zu verdanken, von wo aus täglich zahlreiche Ausflugsschiffe in See stecken. Gehen auch Sie an Bord und bescheren Sie sich und Ihren Kindern einen unvergesslichen Tag auf dem Meer, der Sie wahlweise zur atemberaubenden Rügener Kreideküste, zu den benachbarten Seebädern oder ins dänische Trelleborg führen. Ein weiteres Highlight für Jung und Alt ist natürlich der fast 5 Kilometer lange Badestrand. Genießen Sie unbeschwerte Stunden auf dem nahezu steinfreien und bis zu 50 Meter breiten Sandstrand, während Sie Ihrem Nachwuchs beim Sandburgenbau zusehen, sich in der Sonne aalen oder sich selbst in die kühlen Fluten stürzen.

Damit aber noch nicht genug, denn Rügens zweitgrößte Stadt hält einige Höhepunkte wie unter anderem das begehbare U-Boot HMS Otus bereit. Tierfreunde dürfen sich darüber hinaus auf einen Abstecher in den Tierpark Sassnitz sowie in den Alaris-Schmetterlingspark freuen, der Sie in eine tropische Welt voller frei herumfliegender Schmetterlinge entführt. Ebenfalls besuchenswert sind das Fischereimuseum am Hafen sowie die Ruinen von Schloss Dwasieden inmitten des Dwasiedener Walds. Ausflüge in die malerische Umgebung setzen einen Kontrapunkt, der jeden erfüllten Familienurlaub abrundet. Mieten Sie sich vor Ort ein paar Fahrräder und erkunden Sie das bestens ausgebaute Radwegenetz, das Sie quer über die Insel Rügen zu Sehenswürdigkeiten wie dem Kap Arkona, zum 188 Meter hohen Königsstuhl oder zum Ozeaneum in Stralsund führt. Als echte Abenteurer schnüren Sie alternativ die Wanderstiefel und erkunden die nur wenige Gehminuten von Ihrem Ferienhaus entfernten Kreiseklippen, wo Sie sich auf die Suche nach urzeitlichen Fossilien begeben.

Wissenswertes

Regelmäßige Veranstaltungen

In einem Ferienort wie Sassnitz erwartet Sie natürlich auch ein buntes Veranstaltungsprogramm. Los geht es mit der jährlichen Prunksitzung des örtlichen Karnevalsvereins, bei der auch Gäste immer willkommen sind. Familien dürfen sich darüber hinaus auf das Kinderfest im Tierpark, das Hauptstraßenfest im Juni sowie das Mittsommerfeuer, bei dem Sie am Strand den längsten Tag des Jahres feiern. Im Sommer locken zudem weitere Highlights wie die Rügener Hafentage am Stadthafen am zweiten Juliwochenende, die Promenaden-Revue im August sowie die Sommer-Konzerte, die von Juli bis September jeden Geschmack bedienen. Ein sportlicher Höhepunkt ist indes die Sassnitz-Sail Regatta am dritten Wochenende im August. Komplettiert wird das Veranstaltungsprogramm durch den Adventsmarkt am ersten Adventswochenende, der mit seinem maritim-weihnachtlichen Charme besticht.

Wussten Sie, dass die Fährverbindung Sassnitz - Trelleborg, die Königslinie, bereits eine hundertjährige Tradition hat?

Top 5 Reisetipps

Die Promenade von Sassnitz
Die Promenade von Sassnitz

Wer im traumhaften Küstenstädtchen Sassnitz auf der Insel Rügen Urlaub macht, profitiert von zahlreichen interessanten Sehenswürdigkeiten und Freizeitaktivitäten. So ist ein Besuch des Nationalparks Jasmund für jeden Urlauber ein Muss. Neben einer einzigartigen Pflanzenwelt erwartet Sie im Nationalpark auch der 118 Meter hohe Königsstuhl - die touristische Hauptattraktion des Nationalparks. Zwei verschiedene Ausstellungen bieten den Besuchern zudem Einblick in die Naturlandschaften, Buchenwälder, Kreide und Ostsee. Für Familien mit Kindern ist auch der Tierpark Sassnitz sehr beliebt, der sich am Rande des Nationalparks Jasmund befindet. Naturliebhaber und Aktivurlauber kommen auf langen Wanderungen in den umgebenden Wäldern voll auf ihre Kosten.

In Sassnitz selbst können Sie bei einem Spaziergang entlang der herrlichen Strandpromenade von der Altstadt bis zum Hafen des Küstenortes flanieren. Die wunderschöne Altstadt mit ihren romantischen Gassen und berühmten Sassnitzer Blumentöpfen stellt zudem ein tolles Motiv für Ihre Urlaubsfotos dar. Auch der alte Fischereihafen und die eindrucksvolle, evangelische St.-Johannis-Kirche mit Baujahr 1880 sind ein Besuch wert. Geschichtsinteressierte haben die Möglichkeit im U-Boot-Museum die spannende Welt des Unterseebootes kennenzulernen. Darüber hinaus informiert das Fischerei- und Hafenmuseum über die Anfänge der Sassnitzer Fischerei. Der Hafen ist über eine 274 Meter lange Hängebrücke mit dem Stadtzentrum verbunden.

Genießen Sie in Ihrer Ferienwohnung in Sassnitz zu jeder Jahreszeit wundervolle Tage an der Ostsee. So können Sie in den Sommermonaten am wunderschönen Badestrand die Seele baumeln lassen oder auch Wassersportarten, wie Windsurfen oder Segeln, mit Freude ausführen oder erlernen. Das ganze Jahr über fahren Ausflugsschiffe vom Sassnitzer Hafen in die umliegenden Ostseebäder Sellin, Binz oder Göhren. Zudem können Sie die wundervolle Insel Rügen von Sassnitz aus auch super mit dem Rad oder mit dem Pferd erkunden.

1. Besuchen Sie den Nationalpark Jasmund! Neben einer einzigartigen Pflanzenwelt erwartet Sie im Nationalpark auch der 118 Meter hohe Königsstuhl - die touristische Hauptattraktion des Nationalparks. Zwei verschiedene Ausstellungen bieten den Besuchern zudem Einblick in die Naturlandschaften, Buchenwälder, Kreide und Ostsee. Für Familien mit Kindern ist auch der Tierpark Sassnitz sehr beliebt, der sich am Rande des Nationalparks Jasmund befindet. Naturliebhaber und Aktivurlauber kommen auf langen Wanderungen in den umgebenden Wäldern voll auf ihre Kosten.

2. Geschichtsinteressierte haben die Möglichkeit im U-Boot-Museum die spannende Welt des Unterseebootes kennenzulernen. Darüber hinaus informiert das Fischerei- und Hafenmuseum über die Anfänge der Sassnitzer Fischerei. Der Hafen ist über eine 274 Meter lange Hängebrücke mit dem Stadtzentrum verbunden.

3.Statten Sie dem Feuersteinfeld einen Besuch ab. Dieses erstreckt sich über 40 ha und befindet sich zwischen Murkan und Prora. Vor circa 3.500 – 4.000 Jahren wurde es von Sturmfluten hier abgelagert und befindet sich seither zwischen der schmalen Heide. Sie erreichen das Feuersteinfeld circa innerhalb von 25 Minuten ab dem Parkplatz Feuersteinfelder.

4. In Prora befindet sich das Naturerbe-Zentrum von Rügen. Es bietet eine Erlebnisausstellung und einen Baumwipfelpfad, durch welchen Sie einen einzigartigen Einblick in die Natur erhalten und sich mittendrin befinden. Es werden außerdem Führungen in umliegende Ökosysteme angeboten.

5. Besuchen Sie den Ort Sagard! Er ist nach Sassnitz der bedeutendste Ort auf Jasmund. Das Zentrum des Ortes bildet die im 13. Jahrhundert aus Backstein erbaute St. Michael Kirche. Der Name Sagard bedeutet im Slawischen Einfriedung. Die dortige Brunnenaue wurde in den Jahren 2009 bis 2010 restauriert und bietet heute ein tolles Ausflugsziel! Wege, Brücken und eine einzigartige Fauna machen diesen Ort sehenswert!