Ferienhäuser & Ferienwohnungen auf Usedom

Vergleiche 4.878 Unterkünfte auf Usedom und buche zum besten Preis

Millionen Ferienhäuser auf einen Blick
+
Mehr als 300 Webseiten im Preisvergleich
=
Dein perfektes Ferienhaus zum besten Preis

Beliebteste Unterkünfte auf Usedom

Alle anzeigen

Vergleiche kostenlos 4.878 Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Usedom

Meistgesuchte Ausstattung auf Usedom

Internet 3.181
Haustier erlaubt 1.430
Balkon/Terrasse 3.552
TV 4.014
Parkmöglichkeit 4.532
Waschmaschine 1.671
Ausblick 727
Sauna 1.021
Heizung 3.974

Ferienwohnungen in Usedom

Eine Ferienwohnung am Ostseestrand

Die in der sonnereichsten Region Deutschlands gelegene Ostseeinsel Usedom zeichnet sich durch ihre große Anzahl an Ferienwohnungen in Küstenlage aus. In Orten wie Hingsdorf, Ückeritz, Kaserow sowie Trassenheide finden Sie dabei sowohl gemütliche Ferienwohnungen für zwei als auch modern eingerichtete Ferienhäuser mit großen eingefriedeten Grundstücken, auf denen sich auch Ihre vierbeinigen Familienmitglieder nach Herzenslust austoben können. Einen besonders schönen Ausblick auf den Strand sowie die tiefblaue Ostsee genießen Sie vom Balkon Ihrer Ferienwohnungauf dem schmalen Küstenstreifen bei Ahlbeck.

Ein Ferienhaus im Inselinneren

Etwas ruhiger geht es abseits der Ostseestrände im Inselinneren sowie am Ufer der großen Lagune Achterwasser auf der Landseite Usedoms zu. In Orten wie Zirchow, Rankwitz und Lütow warten neben klassischen Ferienwohnungen auch nach neuesten Maßgaben der Technik umgebaute und im traditionellen Reetdachstil der Region renovierte Bauernhäuser auf Sie, wo Sie Ihre Seele umgeben von saftigen Wiesen, Kanälen und Binnenseen baumeln lassen können. Dank kurzer Wege und dem gut ausgebauten Straßennetz erreichen Sie die Einkaufsmöglichkeiten, Strände und Restaurants auch von dort binnen kurzer Zeit.

Ein Pier an der Küste Usedoms.
Ein Pier an der Küste Usedoms.

Urlaub auf Usedom

Lage und Orientierung

Eigenheiten von Usedom

Usedom liegt im Mündungsdelta der Oder und ist durch das Stettiner Haff und den Peenestrom vom Festland getrennt und mit einer Fläche von 445 Quadratkilometern nach Rügen die zweitgrößte Ostseeinsel Deutschlands. Usedom ist indes eine Insel der vielen Besonderheiten, denn während rund dreiviertel der Landmasse auf deutsches Staatsgebiet entfallen, liegt der südöstliche Teil der Insel mit der Stadt Swinemünde bereits in Polen. Seine halbinselartige Gestalt hat Usedom darüber hinaus der besonderen Geologie der Region zu verdanken, welche die charakteristische Ablagerung von Sedimenten überhaupt erst möglich gemacht hat.

Fortbewegung vor Ort

Da die meisten Urlauber mit dem Auto zu ihrer Ferienwohnung oder ihrem Ferienhaus anreisen, bietet sich die Fortbewegung vor Ort auf den guten ausgebauten Inselstraßen B110 und B111 an, von der aus alle Orte in wenigen Minuten zu erreichen sind. Ausgehend von Peenemünde an der Nordspitze Usedoms bis hinunter nach Swinemünde verkehrt in regelmäßigen Abständen die Usedomer Bäderbahn, die alle Küstenorte und Seebäder miteinander verbindet. Alternativ nutzen Sie die Buslinien, die ebenfalls zwischen den Küstenorten aber auch in Richtung des gleichnamigen Städtchens Usedom fahren. Wenn Sie etwas mehr Zeit mitbringen, lohnt sich auch eine Fahrt mit den Ausflugsschiffen, die nicht nur die kleinen Häfen verbinden, sondern auch Ystad in Schweden und die dänische Hauptstadt Kopenhagen anlaufen.

Reisende und Aktivitäten

Usedom für Radfahrer

Trotz guter Straßen ist Usedom eine Radfahrerinsel, was zum einen an der atemberaubenden Natur, zum anderen jedoch vor allem an dem auf 200 Kilometern Länge ausgebauten Radwegenetz liegt. Besonders empfehlenswert für Genussradler ist der Küsten-Radwanderweg, dem Sie von Swinemünde im Süden bis hinaus nach Karlshagen im Nordwesten folgen und auf dem halben Weg eine Pause an einem der Seebäder einlegen können. Wer es etwas sportlicher mag, begibt sich auf die Radwanderwege im Inselinneren oder tritt eine längere Tour auf das deutsche oder polnische Festland an. Dank über 100 Verleihstationen ist auf der Insel in jedem Fall für ausreichend Material gesorgt.

Usedom mit Hund

Die bis zu 70 Meter breiten Sandstrände Usedoms sind nicht nur für Zweibeiner ein Ort der Entspannung, sondern geben auch Ihrem Hund genügend Raum, um sich nach Herzenslust auszutoben. Sowohl an den Kaisernbädern Ahlbeck, Bansin und Heringsdorf als auch an einem Großteil der Binnenseen im Inselinneren sind Hunde nicht nur erlaubt, sondern herzlich willkommen und dürfen sich ebenfalls in die Fluten stürzen. Auch in den Naturparks Peenemünder Haken, Ruden und Struck können Sie sich bei gemeinsamen Spaziergängen in den menschenleeren Wäldern, in denen zum Schutz seltener Tierarten allerdings Leinenpflicht herrscht, eine Auszeit gönnen.

Mit zwölf Kilometern ist die Europa-Promenade die längste Strandpromenade des europäischen Kontinents.

Top 5 Reisetipps

Das Schloss Mellenthin auf Usedom.
Das Schloss Mellenthin auf Usedom.
Die Welt steht Kopf

Im kleinen Örtchen Trassenheide steht die Welt im wahrsten Sinne des Wortes Kopf, denn dort befindet sich das wohl verrückteste Wohnhaus der Insel. Das bereits von der Straße aus zu sehende Gebäude scheint kopfüber vom Himmel gefallen zu sein und inspiriert seit seiner Fertigstellung im Jahr 2006 zahlreiche Menschen dazu, die Welt aus einer neuen Perspektive zu sehen, denn auch das Interieur gehorcht nicht unbedingt den Gesetzen der Physik. Vor allem kleine Gäste freuen sich darüber hinaus über das erste Auto der Welt, das in über 2.600 Arbeitsstunden so umgebaut wurde, dass es dazu in der Lage ist, auf dem Kopf zu fahren. Wenn das kein Fotomotiv für das Familienalbum ist?

Luftfahrtmuseum Hangar 10

Freunde der Luftfahrt kommen im Luftfahrtmuseum Hangar 10 in Zirchow voll auf ihre Kosten. Teil der Ausstellung sind unter anderem historische Flugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg wie die US-amerikanische Mustang P51, die Spitfire MK IX sowie die Messerschmitt Bf 109 der deutschen Luftwaffe. Wer möchte, kann den Erdboden auch verlassen und die Insel im Rahmen eines Rundflugs mit einer Piper Cub, einer Boeing Stearman oder einer North American T6 von oben betrachten und dabei einen Blick auf das eigene Ferienhaus oder die Ferienwohnung erhaschen.

Wald der Sinne

Der Wald der Sinne in Buddenhagen ist ein Erlebnispark, der Sie die Natur und Ihren Körper ganz neu und mit geschärften Sinnen erfahren lässt. Neben dem naturbelassenen Wald, in dem Sie noch ungestört dem Specht bei der Arbeit zuhören können, gehört auch ein Barfuß-Pfad zum Gelände, dessen verschiedenartige Untergründe Sie am besten mit geschlossenen Augen wahrnehmen.

Tierpark Wolgast

Vor allem die kleinen Usedombesucher können sich auf einen Besuch im Tierpark Wolgast freuen, der neben einheimischen Tieren auch Bären, Wölfe, Kängurus und Affen beheimatet. Der in einem kleinen Wäldchen gelegene Tierpark ist ideal für einen gemütlichen Ausflug, an dessen Ende Sie in dem kleinen Zoobistro einkehren, während sich Ihre Kinder auf dem Spielplatz vergnügen.

Usedomer Küche

Bodenständige Hausmannskost ist genau Ihr Ding? Dann sind Sie auf Usedom genau richtig, denn die Inselküche punktet vor allem mit unkomplizierten saisonalen Fischgerichten, angefangen vom Matjes- oder Räucherfischbrötchen bis hin zur lokalen Spezialität, der Schillerlocke. Nicht verpassen sollten Sie bei einer Reise im Herbst auch die Usedomer Wildwochen, im Rahmen derer die Inselrestaurants frisches Wildbret mit deftigen Kohl-, Kartoffel- und Rübenbeilagen servieren.